Entspannungswandern

Hier zählen nicht Höhe und Geschwindigkeite, sondern das Bewegen an sich.

Bei diesen Touren wird der Physis mehr Beachtung gegeben.

Es geht um Gehen, Trittsicherheit, Rumpfstabilität und Koordination Auge-Fuss, etc.

 

In der Regel starten wir im Sommer um 09.00 Uhr VOR ORT und sind bis 15 Uhr fertig.

Im Winter treffen wir uns um 10.00 UHr vor - es wird jeweils auf der Startseite ausgeschrieben.

 

Auszug unserer Touren:

Mit An- und Abfahrten und einem Einkehrschwung sind 5-8 Stunden einzuplanen.

 

1. Bad Kohlgrub - Bad Bayersoin, Haikuweg ca. 9 km (eventuell auch zurück 15 km), keine Höhe

2. Rundweg Werdenfelser Burgruine bei GAP, Rundweg ca. 9,5 km, Höhe insgesamt ca. 350 Meter

3. Rundweg Parsberg bei Germering (FFB), ca. 7 km, Höhe insgesamt ca.80 Meter

4. Pähler Schlucht bei Weilheim, Rundweg ca. 7 km, Höhe insgesamt ca. 100 Meter

5. Rundweg Spitzingsee, ca. 5km, Höhe ca. 30 Meter  -  (mit Firstalm 11 km und 250 Meter)

 

 

Sportliches Wandern

Diese Touren sind auf Sport, Fitness, und Herzkreislauf ausgerichtet.

Zur Gewichtsreduzierung sind die Touren eher nicht geeignet.

 

Zur Orientierung gibt es 3 grobe Einteilungen:

Leichte Wanderung = z.B. dem Hörnle, ca. 5 km Länge und 430 Höhenmeter, Hütte und Lift vorhanden

Mittlere Wanderung = z.B. Wallberg, ca. 5,8 km und 827 Höhenmeter, Hütte und Lift vorhanden

Schwere Wanderung = z.B Rofanspitz-Sonnwendjochhaus und zurück, ca. 18 km, und insgesamt 1.000 - 1.400 Höhenmeter

 

Wetterbedingt kann auch mal eine einfachere Tour stattfinden als angekündigt. (kein Ausfall des Tages !!)

 

 

 

Reflektiertes Wandern

Bei diesem Wanderungen geht bei aller Bewegung um den Geist und deinen "Akku".

Zusammen mit Therapeuten haben wir ein Konzept ausgearbeitet, das Fragen stellt und dich reflektieren lässt.

Allein das bewusste Beschäftigen mit eventuellen sozialen, familären oder beruflichen Problem bringt viele Menschen weiter.

Dazu werden viele Stopps zum Fotografieren, Atmen und Energie tanken gemacht.

 

Das Reflektierte Wandern kann in Gruppen oder in Einzelterminen erfolgen.

Zum Kennenlernen empfehlen wir eine Gruppenwanderung, die bei Bedarf dann gerne im Einzelgespräch münden kann.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ddm GmbH